Channeling vom 25.01.2021: „Göttliche Begnadigung“

Channeling vom 25.01.2021:

„Göttliche Begnadigung – Stärkt eure Lichtkraft“

gechannelt von Sabine Zmug

 

„Menschentöchter, Menschensöhne!

Meine Absicht heute hat damit zu tun, das göttliche Licht auf der Erde auszubreiten.

Die Gnade Gottes ist in diesen Tagen so unermesslich, dass auch sehr dunkelbeseelte Menschen die Absicht Gottes in sich spüren können, wenn sie den Raum dafür bereitstellen.

Kaum jemals zuvor in der Menschheitsgeschichte hat es diese Begnadigungsangebote, aus der Schöpferquelle, gegeben, wie es zurzeit stattfindet.

Heilung aus der tiefsten Absicht Gottes heraus kann stattfinden, um die krankhaften Bedrängungsenergien Ahrimans, aus den Seelen der Menschen herauszulösen.

Bedenkt, dass die Seele „das Gefäß der Emotionen“ ist und dadurch die Krankheit, aus der Seele in den Körper absinken kann.

 

Bestimmte Emotionen haben sich im Laufe der Zeit so stark verdichtet, dass sie die Körperkräfte blockieren.

Durch die ständige Befassung mit lebensbedrohlichen, angstmachenden Szenarien, bildeten sich im Seelenraum der individuellen Menschen, aber auch im kollektiven Seelenraum der Meinschheit, bedrängende Aktivkräfte, die dann in den Körpern der Menschen krankmachende Erschöpfungszustände verursachten.

Die Absicht der ahrimansichen Entitäten ist es, die Absicht der göttlichen Lichtkraft, in den Seelen der Menschen, zu schwächen, damit der Körper dann schwach und belastet Konfrontationen aus dem Wege geht.

Der ahrimanische Kraftakt bezieht sich auf „die Schwächung der Menschheit“ auf allen Ebenen ihres Seins.

 Behellt sich also der Seelenraum der Menschen wieder, so kehrt auch die Kraft in den Körper zurück.

Um der Absicht Ahrimans entgegenzuwirken, kam Gott die Idee, die Seelen der Menschen in eine andere Emotionserinnerung zurück zu führen, in der sie sich daran erinnern können, aus welcher göttlichen Substanz sie ursprünglich hervorgegangen sind.

Diese bestimmte göttliche Substanz, aus welcher der individuelle Beseelungsbezug auf den Menschen übertragen wurde, heilt den Menschen, bzw. bringt dieser seine Emotionen wieder in die göttliche Ordnung zurück.

Aus der Quelle wirst du nun mit dieser göttlichen Substanz, bzw. der Lichtkraft Gottes neu beseelt, sodass du diese blockierten Emotionen aus deinem Seelenraum herauslösen kannst.

Der Absicht Ahrimans wird so auf höchster Ebene entgegengewirkt.

Könntest du dich hier bitte miteinbringen, indem du dich bestimmt auf diesen lichtvollen Klärungsprozess einlässt?

Bestimmte Kraftbeseelungen, die durch dieses Medium jetzt zu dir kommen, können deine emotionalen Blockaden in deinem Seelenraum klären, damit du in deine ursprüngliche Essenzkraft deiner Göttlichkeit zurückfinden kannst.

Besinne dich auf deinen höchsten Heilanspruch, der dir von Gott zur Verfügung gestellt wurde.

Begnadigungen aus der Quelle führen dazu, dir dein Bedrängungsgefühl aus der Seele herauszuschälen, dich als lebendigen Menschen zu stärken, bzw. dein Körper-Seele-Geist System an die göttliche Lichtquelle anzuschließen.

Beziehe dich auf Gott, auf die absolute Heilkraft in dir, die nun durch die Rückerinnerung an deine Ursubstanz, deine göttliche Essenz, hervorgebracht werden kann.

Begreife! Du selbst bestimmst für dich, auf was du dich einlassen möchtest.

So bestimme, dass du Gott so nahe als möglich kommen kannst.

Begnadige dich selbst. Erlaube dir, deine blockierten Emotionen im höchsten göttlichen Sinne zu befreien, der Lichtkraft die Bestrahlungsenergie bestimmt zur Manifestation bereit zu stellen.

Komm nun Gott näher, indem du dich nach innen begibst.

Halte deinen Geist rein, während du diese Kraftsätze innerlich mitsprichst:

„Mein Seelenraum erweitert sich in mir.

Der wahre Schöpfergott holt mich nun aus dieser dunklen, bedrängenden Wahrnehmungswelt heraus und bringt mich in die höherdimensionale Begnadigungswelt, in der sich meine blockierten Emotionen befreien können.

Hier, in dieser Welt der göttlichen Begnadigung, kämpfe ich nicht mehr gegen Entitäten, die mir meine Lichtkraft rauben. Hier kann ich die Essenz meiner Seinskraft spüren.

Diese göttliche Essenz ist so rein, wie die Quelle des ewigen Lebens, aus der alles hervorgegangen ist.

Mein „So-Sein“ beseelt sich in mir, sodass die Erinnerung der Göttlichkeit in mir hergerufen wird.

„Das lebendige Sein“, die göttliche Lichtkraft, beseelt sich im mir und kreiert die Bestimmungskraft der Heilung in mir.

Dieser göttliche Heilaspekt beginnt sich nun auf alle Ebenen meines Seins auszuschütten, bis in meinen Seelenraum, wo sich die bedrängenden, kraftlosen Beseelungszustände ausgebreitet haben.

Die absolute göttliche Lichtkraft in mir bereinigt, klärt und kräftigt meinen Seelenraum, sodass alle Emotionen in kraftvollster Art beseelt werden.

Heute bestimme ich für mich, diese göttliche Beseelungskraft dazu zu verwenden, meinen physischen Körper aus der Schwäche, aus der Starre, aus der Stagnation, aus der Belastung, aus der Betrugsabsicht Arimans herauszulösen.

Durch die göttliche Lichtkraft in mir aktivieren sich alle Körperkräfte, die bestrafend ermüdet sind.

Heute gebe ich mir die Erlaubnis, die Anbindungskraft zur göttlichen Lichtkraft, hierher auf die Erde, in meinen physischen Körper, zurückzuholen.

Alles, was mich schwach, bewegungslos, handlungsunfähig gemacht hat, darf sich aus meinem System herauslösen.

Die Essenz Gottes in mir bringt mich in meine absolute göttliche Strahlkraft zurück, aus der die absolute konkrete Absicht Gottes zurück auf die Erde gebracht wird.

Die absolute Befreiung aus der Dunkelkraft Ahrimans findet nun statt.

Aus mir heraus strahlt die göttliche Essenz, die sich nun über die Erde ausschüttet.

 

Mein göttlicher Beitrag, zur Erhellung der Erde, wurde somit geleistet.

Bestimmt bekenne ich mich zur Lichtkraft Gottes in mir, die ich nun auf die Erde ausschütte.

Mein Seelengefäß besinnt sich auf die unermessliche Kraft der Liebe zurück, die sich jetzt in mir und auf die Erde ausschüttet.

Besalbende Kräfte aus göttlicher Quelle beginnen sich auszubreiten.

Heilung für die Menschheit.

Heilung für die Erde.

Heilung für alle Lebewesen.“

Bestimme für dich diese Heilkräfte, bzw. die Lichtkraft Gottes in dir, immer aktiv zu halten.

Sie ist eine ewig sprudelnde Quelle, die niemals versiegt.

Besinne dich immer darauf, dass du diese Quelle in dir trägst.

Aus Liebe zu euch, bringe ich euch dieses Geschenk, Menschenkinder.

Begreife. Das Heilbringende hast du bereits in dir.

Beziehe dich immer auf diese Quelle in dir, aus der du ewig schöpfen kannst.

Bleib dir selbst treu.

Handle im Auftrag Gottes.

Schütte Liebe und Lichtkraft auf die Erde aus.

Menschentöchter, Menschensöhne!

Mein heilbestimmtes Wirken hier auf Erden kommt allen Seelen zu Gute, auch jenen, die das Begnadigungsrecht für sich noch nicht annehmen können.

Helle Lichtkraftseelen kommen aus allen Bereichen des kosmisch beseelten Raumes zu euch.

Begreift! Hellbeseelt zu sein bedeutet, die Lichtkraft Gottes in sich zu akzeptieren.

Bestimmt für euch, dies zu tun.

 

Aus der Quelle zu dir gebracht.

Heilvolles Sein für euch, Kinder des Lichts.“