Channeling vom 18.10.2020: Mutter Maria – „Lebt das Leben mit Liebe“

 

 

Channeling vom 18.10.2020

Mutter Maria – „Lebt dieses Leben mit Liebe“

Gechannelt von Sabine Zmug

„Mein Angebot kommt aus dem Herzen zu euch:

 

„Lebt dieses Leben mit Liebe!“

Meine geliebten Menschenbrüder und -schwestern!

Befreit ist die Seele des Menschen, wenn sie an die Kraft der Liebe glaubt.

Mein beseeltes „ICH“, dass ich hier auf Erden verkörperte, hat mich zu dem werden lassen, was ich im tiefsten innersten verkörpere:

eine besalbte Frau, die Beziehungen zu solch wunderbaren Menschen aufbauen konnte.

Meine Gefährten in diesem irdischen Sein holten mich dort ab, wo entschieden war, wer ich wahrhaftig sein durfte.

Meine Seele entschied dies für mich, schon lange bevor ich den Leib des Physischen annahm.

Meine Seele entschied all das, was sein sollte, all das, was ich als Mensch beitragen durfte.

So ereignete sich das Geschenk „des Leibhaftigen„, der sich mir offenbarte, der mein Bestehen

„als Mutter des göttlichen Sohnes“ beseelte.

 

Mein Bestreben als Mutter Maria ist es, euch aufzuzeigen, was Liebe in mir bewirkte.

Meine Liebe zu euch kann euch helfen, euch selbst zu vergeben, euch für das Lebn zu öffnen, um das Geschenk des Lebens anzunehmen.

 

Mein Leben hier auf Erden diente einem höheren Sinn, durch den ich dieses Leben zu verstehen begann.

Die Geschichte, die euch erzählt wurde, beginnt mit der Geburt „Jesus“.

Derjenige Jesus, der in mir heranwuchs, stammt aus der Familie „der Besalbten“ ab.

Diejenigen, die bereits vorbereitet waren, einem „höchsten Geist“ den Körper zu verleihen.

 

Mein „Marienvermächtnis“ war es, diesen „besalbten Seelenleib“ in mir heranwachsen zu lassen.

Begleitet durch die Engel der Transzendenz belebten diese in der Schwangerschaft „die Kraft der emotionalen Bedingung“, die der Vorbereitung für den Eintritt des „heiligen Geistes„ diente, um diesen darin lebendig werden lassen zu können.

 

Mein Sohn, der als „Jesus von Nazareth“ bekannt ist, bestrebte „die Stimme Gottes“ hier auf die Erde zu bringen.

Durch mich, als seine irdische Mutter, die gesalbt wurde, den Menschensohn emotional entstehen zu lassen, begann der Lebensweg Jesus.

Mein Sohn Jesus, den ich so nannte, half Menschen, die sich begrenzter Emotionalität, sowie Hoffnungslosigkeit bedienten.

Begleitet von Besalbungsengeln der Transzendenz beteiligte er sich Zeit seines Lebens an der Heilung bestrafender Emotionen.

Begegnungen, die stattfanden, waren von intensivster, erhebender Ausdehnungskraft der bedingungslosen Liebe.

 

Bei diesen Begegnungen kam es zu solchen lichtvollen Prozessen, die die Macht der Liebe augenscheinlich werden ließen.

Meine Bestimmung war es, diese heilvollen Begegnungen als Mutter zu erleben, um zu erfahren, zu was Liebe fähig ist.

Das Wort „LIEBE“, die Kraft, die in diesem Wort steckt, belebt den Menschen mit der Ausdruckskraft, bestrahlt durch die höchste Emotion Gottes.

Mein Sohn half Menschen aus dem „Unglauben“ heraus.

Doch als die „Christuskraft“ in ihm einfuhr, hatte er den göttlichen Aspekt der „absoluten Heilkraft“ in sich, bestimmt dazu, das Volk „Judäa“ aus der bestrafenden Spaltung herauszuführen.

Als jene Christuskraft den Leib Jesus „begeisterte“, sowie „beseelte“, manifestierte sich die Kraft der Liebe, durch den Ausdruck Christus hier auf Erden.

 

Mein „mehrdimensionales ICH“ begriff das Heil des Augenblicks, welches sich ausschüttete.

Mein höchstes göttliches ICH erfuhr die Besonderheit dieses Augenblicks, welche in mir den Zustand des „absoluten Vertrauens“ auslöste.

Mein emotionaler Anteil, welcher krank war, wurde sofort geheilt.

Menschen, die ihr hier auf Erden, in einer sehr bedrückenden Zeit lebt!

Das, was ich erlebt habe, dürft auch ihr erleben, in dem ihr die Liebe zum Leben entdeckt und sie auch auslebt.

Mein Sohn Jesus, der als Christus emotional heilte, belebt die Kraft der Liebe in jedem von euch.

Menschenbrüder und -schwestern!

 

Der Glaube an die Kraft der Liebe, an die Christusenergie, die sich in euch ergießt, befreit euch von all der Dunkelheit, von all der Angst, von all der Zerrüttung, von all der Hoffnungslosigkeit.

Menschen, belebt die Kraft der Liebe in euch, durch die Bestimmung dessen, durch das Anrecht darauf, das Jesus Christus euch mitgegeben hat.

Maria, die Mutter des göttlichen Sohnes, diese Frau beseelte ich hier auf Erden.

Meine Emotionalkraft bringt euch die Beziehungsfähigkeit, den Zusammenhalt, die emotionale Anpassung, die Empathie, die Leidenschaft und Hingabefähigkeit in das Leben.

Menschenkinder!

Mehr als ihr denkt seid ihr dazu fähig, durch euch selbst, durch Christus in euch, diese Welt zu einem liebvollen Platz zu machen.

Alles in euch ist bereit dazu.

Betrachtet euch als die Nachfolger Jesus Christus und bringt die Liebe zu den Menschen.

 

Meine Augen sind auf euch gerichtet.

Mein Herz erlaubt sich euch zu beströmen.

Meine tiefe Liebe schütte ich auf euch aus.

Meine Beseelung als Mutter Maria begleitet euch.

 

Begreift!

Das Leben beseelt sich immer, es besalbt sich immer und es befreit sich immer

„mit der Kraft der Liebe“.

 

Beteilige dich daran.

Mein Segen gilt euch allen, ihr lichtvollen Menschenseelen.

Alles Liebe für euch.

Mutter Maria kräftigt euch.“