Channeling vom 05.01.2021: „Erlöst euer Karma“

 

Channeling vom 05.01.2021:

„Erlöst euer Karma“

gechannelt von Sabine Zmug

„Menschentöchter, Menschensöhne!

Heute möchte ich euch gerne bestimmte Besalbungsenergien aus der Quelle zur Verfügung stellen, die euch helfen, die kommenden Tage so gut als möglich bestehen zu können.

Beteiligt an dieser sehr anstrengenden Phase der Transformation sind noch aktive Beseelungen alter Bedrängungsenergien, die sich durch den Transformationsprozess an die Oberfläche begeben, um das, was noch nicht bewusst erkannt wurde, noch einmal bis ins kleinste Detail zu durchschauen.

Mehr als euch bewusst ist, holt ihr dies selbst an die Oberfläche, damit diese dunklen Beseelungen aufgehoben werden können.

Bis jetzt hatte Jeder von euch die Gelegenheit, seine persönlichen Ängste auf seine eigene Weise zu klären, doch bezugnehmend auf die Angstbeseelungen und karmische Belastungen kommen nun die Engel des karmischen Ablösungsprozesses auf die Erde, zur Menschheit, um durch die Kraftausstrahlung bestimmter Ablösungskräfte, das kollektive Karma bis ins kleinste Detail zu durchleuchten.

Bei diesem intensiven Ablösungsprozess geht es nicht mehr um „die Freiwilligkeit“ jedes einzelnen Menschen, sondern um die bestimmte Ablösungskraft göttlicher Intention.

Bestrafende, belastende, angstmachende karmische Belastungen haben vor allem damit zu tun, den Menschen durch Betrug in die Abhängigkeit zu führen.

Menschen, die sich dafür bereit erklärt haben, beseelten in sich die Absicht, durch betrügerische Aktionen, die Menschheit bestimmt an gewisse destruktive Kräfte zu binden.

 

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, als was sich diese Menschen gesellschaftlich zu erkennen geben, sondern nur mehr diese, was der karmische Ausgleich sein muss, den die karmischen Engel als angemessen betrachten.

Bezogen auf diesen karmischen Ausgleich trifft jede Seele für sich die entsprechende aussöhnende Entscheidung vor Gott, die dann auf die Waagschale der Gerechtigkeit gelegt wird.

Auf der einen Seite liegen die Taten der göttlichen Qualität, die der absoluten Kraft Gottes entsprechen, bzw. der göttliche Beitrag, den der Mensch in seinem Leben geleistet hat.

Auf der anderen Seite der Waage bezieht sich der ablehnende Aspekt der Göttlichkeit auf die Untaten, auf alles, was aus der Kraft Ahrimans hervorgegangen ist.

 

Menschentöchter, Menschensöhne!

Befasst euch mit all dem, was euch noch schwer auf der Seele liegt, was aus der Ignoranz gegenüber Gott hervorgegangen ist.

Der Bestimmte Auftrag, den jede Seele auf dem Wege zur „Reinwaschung“ mitbekommen hat, ist jener, dem bestimmt zu begegnen, was noch „im Unreinen“ liegt.

Es muss die Begegnung mit „dem Unreinen“ stattfinden, damit dies nicht dem entgegensteht, was Gott für all jene Seelen bereithält, die seine Gnade annehmen können.

 

Besalbungskräfte aus höchsten Heilkraftquellen helfen euch in diesen Tagen, der Gnade Gottes, bzw. der Ablösungskraft karmischer Engel so zu begegnen, dass ihr durch die Besinnung auf das, was euch belastet, wo ihr euch selbst quält, bestimmt befreit werden könnt.

Betrachtet die nächsten Tage, bis zum achtzehnenten Januar, als die Möglichkeit, karmische Belastungen aus eurem Energiefeld herauszulösen.

Bezieht euch auf euer gesamtes Leben, auf das, womit ihr nicht zufrieden seid, auf das, was ihr heute anders machen würdet.

Bestimmt für euch, diese Beseelungen  die Oberfläche zu bringen, um sie dann, mit Hilfe der karmischen Ablösungsengel, zu befreien.

Heute bestimmst du für dich, ob du dieses Angebot aus der Quelle annehmen möchtest.

Heute kehrt sich dein Inneres nach außen und es kommt alles zum Vorschein.

 

Kein Leid, dass zugefügt wurde, bleibt im Verborgenen. Alles kommt aus der Tiefe deiner Seele und aus der Tiefe der Kollektivseele nach oben.

Bestimme also nun für dich, in diesem besalbenden Raum, der jetzt geschaffen wird, all das auf die Waage der Gerechtigkeit zu legen, was du aus dir selbst heraus, karmisch beseelt hast.

Bestimme für dich, dich aus diesem Karma herauszulösen, damit du reingewaschen in die neue Zeitqualität eintauchen kannst.

 

Begreife, liebes Menschenkind:

„Der Sieger kann nur derjenige sein, der aufrichtig besonnen seine Absicht zum Sieg ausspricht.

Alles andere beseelt sich im Verlust, beseelt sich immer nur im Verlust.“

Bist du bereit, dich von all dem Karma, welches noch auf dir lastet, freizuwaschen?

So möchte ich dir aus der Quelle diese bereinigenden, klärenden, ablösenden Heilsätze anbieten.

Bedingungslose Hingabe, in alles, was hier geschehen kann, begründet die Voraussetzung für ein erfolgreiches Ablösen.

Beginne dieses „Heilritual“ in dem du dich zuerst bewusst mit deinem eigenen Leben befasst.

Hole all das Belastende hervor und bestehe darauf, dass dir Nichts entgeht.

Bestimme für dich, dich absolut bereit zu zeigen, dich Gott hinzugeben.

Aus dieser Absicht heraus beziehst du dann die reinigendsten Beseelungseffekte.

 

Nun biete ich dir die Heilsätze aus der Quelle an, die dich mit den karmischen Ablösungsengeln verbinden.

„Ich rufe die Engel des karmischen Ablösungsprozesses.

Mein Seelenheil liegt mir sehr am Herzen.

Mein geistiges Heil begründet sich in der göttlichen Anbindungskraft.

Mein körperliches Heil bezieht sich auf all jene karmischen Belastungen, die sich in mir ausgedeht haben.

 

Bestimmte karmische Belastungen haben sich in mir festgesetzt.

Bestimmte kollektive Belastungen halten mich hier fest.

Bestimmte Absichten Ahrimans bedrängen mich noch.

 

Heute bin ich bereit, mich dem zu stellen, was in mir noch unrein ist.

Heute bin ich bereit, die Last des Karmas abzulösen.

Heute bin ich bereit, die Absicht Gottes in mich aufzunehmen.

Heute bin ich bereit bestrafende Aspekte Ahrimans abzugeben.

Heute beziehe ich mich auf dieses Leben.

 

Mein höchstes göttlich geistiges ICH kennt all jene bestrafenden karmischen Beseelungen, die noch keiner Reinigung unterzogen wurden.

So legt mein höheres ICH nun all diese Beseelungen auf die Waage der Gerechtigkeit.

Heute stehe ich all dem gegenüber, was mich von meiner innerlichen Befreiung abhält.

All das Karmische, dass ich aufgenommen habe, darf nun, im Beisein der karmischen Ablösungsengel, von mir genommen werden.

Meine Absicht ist es, die Gnade Gottes auf mich wirken zulassen.

 

Mein Herz befreit sich von all den belastenden Emotionen, die aus mir selbst heraus erschaffen wurden.

Mein Herz beseelt sich mit der bereinigenden Urkraft, die absolut klärend, befreiend, besalbend, heilend und erlösend ist.

Mein Herz beströmt mich aus der Quelle mit besalbenden Kräften, die sich im gesamten Körper-Seele-Geist- System ausbreiten.

Mein Herz schlägt für Gerechtigkeit, für Mitmenschlichkeit, für Freiheit, für bedingungslose Liebe, für die göttliche Absicht, die Menschheit in die Freiheit zu führen.

Mein Herz bestimmt nun, sich mit all der Güte, mit all der Zuversicht, mit all dem Mut, mit all der Warmherzigkeit, des Mitgefühls, der Aufrichtigkeit zu beseelen, die mir die neue Emphatiefähigkeit miteinbringt.

 

Heute steige ich ganz bewusst aus der alten Beseelungsenergie aus und trete in die „neue Beseelungsenergie“ ein.

Mein höchstes göttlich geistiges ICH bestimmt für mich, das alles, was nun in meine Leben tritt, von Gott gesegnet ist.

Mein höchstes göttlich geistiges ICH hält mich in dieser Kraftausdehnung und bringt mir die absolute Inspirationskraft, die mich erstrahlen lässt.

Mein höchstes göttlich geistiges ICH bestimmt für mich, dass alles, was sich nun aus mir selbst heraus erschafft, frei von jeglichem belastendem Karma sein darf.

Bestimmt begreife ICH, dass ich im Raume der göttlichen Führung, nur Gutes, Fruchtbringendes erschaffen kann.

Alles in mir ist bereinigt, geklärt, befreit, bestrahlt, neu beseelt.

Heute erwache ich als „reiner Mensch“ und beziehe mich nur mehr auf Gott.“

Menschentöchter, Menschensöhne.

Habt Vertrauen, dass alles aus der Seele entfernt werden kann, wenn ihr euch nur aufrichtig Gott zuwendet.

Bestimmt für euch die Liebe zu Gott neu zu entdecken.

Bestrahlt seid ihr, besalbt seid ihr, Menschentöchter, Menschensöhne.“