29. Channeling vom 21.08.2020: Melchisedek – „Menschen, bestärkt euch gegenseitig“

 

Channeling vom 21.08.2020:

Melchisedek – „Menschen, bestärkt euch gegenseitig“

gechannelt von Sabine Zmug

„Momentan können wir hier in der geistigen Welt erkennen, dass die Gewaltherrschaft sich zuspitzt.

Besondern tragisch erscheint das Bildnis, welches auf die Menschheit projiziert wird, dass sich das Virus wieder vermehrt ausbreiten sollte und es demzufolge tatsächlich wieder zur „Angstausbreitung“ in der Bevölkerung kommt.

Herrschaft bedeutet, dass sich bestimmte Menschen selbst zum Herrscher über andere gemacht haben.

Herrschaft bedeutet auch, dass sich Menschen beherrschen lassen.

Dass Viele bereit sind, dass zu opfern, was Eigenverantwortung und Selbstbestimmungsrecht bedeutet.

Herrschaft bedeutet aber auch, das Zugeständnis an Herrschende:

 

„Holt uns aus dieser Situation heraus!“

Mit dieser Aufforderung an Herrschende, beginne ich meine Erklärungen:

 

„Holt uns aus dieser Situation heraus!“

Habt ihr diesen Satz auch so verstanden, wie er von mir beabsichtigt ist?

Das ist ein „Hilfeschrei“ der Menschen, die absolut verunsichert sind, die sich selbst nicht mehr zu helfen wissen, die den Glauben daran haben, herrschende Menschen würden sich für das Wohl der Menschheit einsetzen.

Habt ihr diesen Satz auch emotional erfühlt?

Menschen befinden sich in einer „emotionalen Notsituation“.

Bedenkt das für euch einmal und forscht nach, was dies tatsächlich bedeuten könnte.

Betroffene, die sich in dieser Notlage befinden, haben die Kontrolle über ihre Emotionen verloren und begeben sich in die dunkle emotionale Kraftausdehnung der Angst.

Dazu kommt auch noch das Kraftfeld der Entmutigung, welches sich emotionalisiert.

Habt ihr nun verstanden, was diese Menschen emotionalisiert?

Betrachtet es bitte einmal aus diesem Blickwinkel, damit ihr auch versteht, warum die Elite das Projekt der Versklavung, der Entmachtung, noch immer vollziehen kann.

Beseelt ist also noch für viele Menschen, für die Mehrheit der Menschen, diese emotionale dunkle Ausdehnungskraft der Angst.

Meister der Akashachronik besehen die Zukunftsereignisse.Sie erlauben euch diese Information zukommen zu lassen.

Sie sprechen davon, dass sich der Polsprung schneller vollziehen wird, als bisher geplant.

Dadurch entweicht die negative Perversionsenergie auf der einen Seite schneller als geplant.

Bestimmte Entzweiungs- und Spaltungsenergien können dadurch schneller aus dem emotionalen System der Erde herausgelöst werden. Die Perversionsenergien entstammen des negativen Pols, dessen Kraftausdehnung sich schon seit sehr langer Zeit energetisiert.

Kraftvolle Beseelungen des positiven Pols können so schneller eingebracht werden.

Kräfte kommen ins Gleichgewicht, sodass  die neue Kraftausdehnung der Empathie, höherschwingende Bestrahlungsfrequenzen einbringen kann.

 

Haltet euch bitte an das, was bereits gesagt wurde:

Menschen, sie sich noch in der Angstenergie befinden, sollten nicht bedrängt werden.

So beteiligt euch daran, diese Menschen zu bestärken.

Beteiligt euch auch daran, diesen Seelen auf emotionaler Ebene zu begegnen und sie zu bestärken, sich dieser Befreiungsaktion, aus der Dunkelmacht heraus, auch bewusst zu werden.

Das könnt ihr in diesem Falle nur über die Seelenebene tun.

Mit diesen Worten erreicht ihr diese, sich in Not befindlichen Seelen:

„Menschenseelen, die ihr euch in Nöten befindet:

Erlaubt es uns, euch den Weg zum Licht zu weisen.

Menschenseelen, die ihr leidet, die ihr die Erkenntnis noch nicht erfahren durftet:

Erlaubt es uns, euch zu begleiten.

Menschenseelen, die ihr euch verirrt habt:

Erlaubt es uns, euch den Weg aus dem Labyrinth zu zeigen.

Menschenseelen, die ihr aufgehört habt, an den Plan Gottes zu glauben:

Erlaubt es uns, euch Gott näher zu bringen.

Die Macht Gottes liegt in jedem von uns.

Wer dies begreift, dem wird immer geholfen.

Die Macht Gottes steht für Selbsterkenntnis:

Erkenne dich selbst, du göttliche Schöpferseele.

Die Macht Gottes steht für Erleuchtung:

Strahle du von Gott gesandte Seele.

Die Macht Gottes steht für Freiheit:

Erlaube dir selbst, dich aus der dunklen Emotion herauszulösen.

Die Macht Gottes steht für Individualität:

Erlaube dir, dich selbst als Mensch mit Persönlichkeitsrechten zu erkennen.

Beseele in dir du Menschsohn „das Recht auf Menschsein“.

Beseele in dir du Menschtochter, „die Gnade auf Vergebung“, dir selbst und anderen gegenüber.

Beseele in dir du Menschkind „das Recht auf Selbstausdruck“.“

 

Menschenseelen:

Geht den Weg der Freiheit!

Befreit euch selbst aus der Kraft der Angst, aus der Kraft der Täuschung, aus der Kraft der Lüge!

Kommt zueinander!

Seid miteinander stark!

Haltet aneinander fest!

So stärkt ihr euch gegenseitig.

Menschenseelen kehrt der Dunkelmacht den Rücken zu und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Erlaubt euch all das Positive zu visualisieren.

Bestrebt den Sieg vor Augen zu halten.

Befreiung sollte sich stets als die emotionale Kraftausdehnung im Bewusstseinsfeld der Erde energetisieren.

Menschenseelen:

Kommt euch näher.

Erlaubt euch, euch zu berühren!
Spürt einander, baut einander auf, begleitet einander, kräftigt und stärkt einander!

Mein Name ist Melchisedek, Begleiter der Menschheit.

Mein Segen ist bei euch.